Acryl auf Leinwand

Bei diesen bis zu 100x150cm grossen Bildern beginne ich oft mit einer einzelnen, zufälligen Farbe. Dann füge ich eine Farbe nach der anderen hinzu, bis diese sich gegenseitig in Harmonie ergänzen. Der Entstehung geht also kein Plan und keine Skizze voraus. Durch diesen Prozess können gegenständliche Figuren entstehen, meist bleibt es jedoch ein freudiges Farbenspiel.

 

Zeitraum Serie
2007 - 2008 Vernetzt (Acryl und Netze auf Leinwänden)
2008 - 2010 Federleicht (Acryl und Federn auf Leinwänden)
2003 - 2008 Glasfiguren (Acryl und Glasfiguren auf Leinwänden)
2008 - 2010 Schneeweiss (Acryl auf schneeweissen Leinwänden)
2000 - heute Grosse Leinwände (Acryl auf grossen Leinwänden)
2000 - heute Kleine Leinwände (Acryl auf kleinen Leinwänden)

Jetzt aktuell...

Aus meinen Arbeiten